Andy Brown over the Rainbow

Leider mußten wir uns von unserem Andy letztes Jahr verabschieden und ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen. 

Andy ist der Sohn von Bille vom Dinkelgrund und Zorro vom Driland und wurde am 2. 02 .2014 geboren

Andy - Brown hat am 13.9.2014, mit 7 Monaten

die Begleithundeausbildung in allen drei Bereichen mit 183 Punkten bestanden.

  

Andy´s Begleithundeausbildung

 

Vorbereitung für den Wassertest  ( und er schwimmt )

 

 Leinenführigkeit

 

 

Auslauf

Das A und O für einen umgänglichen, ausgeglichenen und zufriedenen Hund ist genügend Auslauf! Schließlich werden Sie selbst bestimmt auch unzufrieden, wenn Sie tagelang zu wenig Bewegung haben... Und für Ihren vierbeinigen Freund gilt dies umso mehr. Denn von Natur aus müssen Hunde umherstreunen. Sie sind außerdem meist kontaktfreudig und schätzen die Begegnung mit anderen Hunden.

Wenn Sie auf dem Land wohnen, ist das Thema Auslauf wahrscheinlich kein großes Problem für Sie. Sorgen Sie einfach dafür, dass Sie täglich mindestens einmal einen ausgedehnten Spaziergang mit Ihrem Hund machen. Ihnen tut Bewegung bestimmt auch gut!

Für Hundehalter, die in der Stadt leben, ist Auslauf oft genug ein leidiges Thema. In vielen Städten gibt es spezielle Hundeauslaufgebiete, wo die Hunde ohne Leinenzwang nach Herzenslust auf Wiesen toben und im Unterholz schnüffeln und umherstreifen können. Wenn Sie es nicht regelmäßig zu Auslaufgebieten oder in den Stadtwald schaffen, achten Sie darauf, dass Sie mit Ihrem Hund nicht nur auf Bürgersteigen "spazierengehen". Er braucht Bäume und Sträucher, um zu schnüffeln und zu wühlen. Außerdem freuen sich auch Ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger über einen hundekotfreien Gehweg...

 

Ein Teil unseres Gartens in dem beide Teckel auch buddeln und toben können.

 

Altebahne@web.de